Spezifizierung der Rotationsformen für kundenspezifische Designobjekte

Design und Rotationsverfahren: Ihrer Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt.

Die Verarbeitung der Polymere im Rotationsverfahren ermöglicht vielfältige Formen. Das breite Spektrum des Rotationsverfahrens ermöglicht eine große Schöpfungsfreiheit für Designer und Architekten. Maßgeschneiderte Teile mit komplexen Formen und vielfältige Farben können so entworfen werden.

So entstehen die unterschiedlichsten Gebilde, feste, flexible oder doppelwandig Teile.

Unterschiedliche Oberflächen: glatte oder körnig, matt oder glänzend.

Eine umfangreiche Auswahl aus einer breiten Farbpalette ist gleichfalls möglich.